Rotkehlchen, Foto © NABU, Klemens Karkow
Rotkehlchen, Foto © NABU, Klemens Karkow

Vorankündigungen

NATUR ZUM STAUNEN

Costa Rica

Montag, 11.01.2021, Audio-Visions-Show, 18 - 20 Uhr

Leuchtend grüner Urwald, der bis an die Ufer von zwei Weltmeeren reicht und dem Land seinen Namen gegeben hat: Costa Rica – spanisch für „Reiche Küste“, ein Staat in Zentralamerika, der eine Oase zwischen zwei Kontinenten und zwei Ozeanen ist, im Osten die Karibik, im Westen der Pazifik.

Was die schmale Landbrücke zwischen den Kontinenten so einmalig macht: exotische Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren wie nirgends sonst auf der Erde.

Es gibt 26 Nationalparks über das Land verstreut mit ganz unterschiedlichen charakteristischen Merkmalen. Das Land gewinnt knapp 100 % seines Strombedarfs aus regenerativen Quellen und der Ökotourismus wird stark gefördert. Rund 27 % der Landesfläche stehen unter Naturschutz.

Vorgestellt werden die Nationalparks Manuel Antonio, Carara, Palo Verde, die an den Vulkanen Irazú und Poás und das Privatreservat Monteverde mit seinen Hängebrücken. Außerdem die Bucht von Jacó, Ökotourismus-Projekte und die berühmte Kirche Iglesia de Medal in Grecia.

 

Referent: Klaus Liebel, Herne

Treff: 45127 Essen, VHS, Burgplatz 1, Kleiner Saal (E 11)

Teilnahme kostenfrei

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

Di und Do 10 - 14 Uhr

Für Käufe, Abgaben von Korken / Handys und ähnliche Anliegen melden Sie sich bitte am Fenster!

Öffnungszeiten Büro Mülheim

Di 10 - 14 Uhr

Unter Einhaltung der gegebenen Schutzmaßnahmen geöffnet!

Foto © NABU, U.van Hoorn Zum NABU Vogeltrainer
Erdköten, Foto @ C. Ruhrmann Mitglied im NABU werden
Newsletter, Foto @ U.Eitner, NABU Ruhr NABU Ruhr Newsletter
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturschutzbund Ruhr e. V., Waldlehne 111, 45149 Essen. Tel. 0201 7 10 06 99 - info@nabu-ruhr.de Impressum: Impressum - Datenschutz