Äpfel, Foto © NABU, Helge May
Äpfel, Foto © NABU, Helge May

Termine im September 2022

Termine vorbehaltlich aktueller Entwicklungen der Coronavirus-Pandemie. Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Coronaschutzbestimmungen sind zu beachten.

 

Aktuelle Informationen: www.nabu-ruhr.de    

 

Wann Was Wo

03.09.2022 Mitgliederversammlung E

03.-04.09.2022 Erste Hilfe - Outdoor, Seminar E

05.09.2022 Als das Ruhrgebiet in den Tropen lag, Vortrag E

10.09.2022 RuhrCleanUp Ruhr

10.-11.09.2022 Herbst-Pflanzenraritätenmarkt E - kein NABU Infostand!

11.09.2022 Familienfest am Haus Ruhrnatur MH

14.09.2022 Naturbeobachtungen im Hexbachtal MH

15.09.2022 NABU Treff MH

15.09.2022 Stammtisch Naturschutz E

17.09.2022 Coastal Clean Up Day Weltweit

19.-23.09.2022 Gruppenleiter*innen-Woche, Seminar E

19.-25.09.2022 Auf der Spur der Wölfe Lausitz

24.09.2022 Die wunderbare Welt der Pilze, Seminar E

25.09.2022 Tag der Obstwiese E

28.09.2022 Die Rothirschbrunft live erleben Haltern am See - wird auf den 09.10.2022 verschoben

 

Mitgliederversammlung
Samstag, 03.09.2022, 15 - 17 Uhr
Treff: Dreifaltigkeitskirche in 45355 Essen-Bergeborbeck
Stolbergstr. 54/Ecke Leimgardtsfeld

Die Mitgliederversammlung findet unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Regeln statt.

 

Erste Hilfe - Outdoor, Foto: NAJU-NRW Erste Hilfe - Outdoor, Foto: NAJU-NRW
Erste Hilfe - Outdoor
Jugendleiter-/Übungsleiter*innen-Lizenzen des LSB
Samstag - Sonntag, 03. - 04.09.2022, 10 - 18 Uhr
Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Gruppenleiter*innen, die mit ihren Gruppen in der Natur unterwegs sind, und findet unabhängig vom Wetter draußen im Wald statt. Bitte bringt dem Wetter angepasste Kleidung und Verpflegung für die Seminarzeit mit.
Neben den Pflichtthemen wie z. B. Herz-Lungen-Wiederbelebung und Outdoor-Notfallmanagement legen wir den Schwerpunkt auf die Themen, die für Menschen die sich viel Outdoor aufhalten typisch sind, wie z. B. Versorgung von Schnittwunden, Verbrennungen, Sturzverletzungen, Zecken, usw.
Kurs in Kooperation mit dem Bildungswerk des Landessportbundes. Mit der Teilnahmebescheinigung können die Jugend-/Übungsleiter*innen-Lizenzen des LSB verlängert werden.
Leitung: Rüdiger Edling, Jörn Thebille
Ort: Essen-Kupferdreh
Kosten:
55 EUR (NAJU/NABU-Mitglieder)
65 EUR (Nicht-Mitglieder)
Anmeldung: https://www.naju-nrw.de/seminare-und-freizeiten/seminar-anmeldung/view/form
Steinkohlenwald im Oberkarbon, um 1850   Foto: M. Wimler/UMJ Steinkohlenwald im Oberkarbon, um 1850 Foto: M. Wimler/UMJ
NATUR ZUM STAUNEN
Als das Ruhrgebiet in den Tropen lag
Unsere Region im Wandel der Erdgeschichte
Montag, 05.09.2022, Vortrag. 18 - 20 Uhr
In Duisburg, beim heutigen Autobahnkreuz Kaiserberg, wurde 1934 das 30 Millionen Jahre alte Skelett einer Seekuh gefunden. Zu jener Zeit war diese Region von einem flachen, warmen Meer bedeckt. Zu anderen Zeiten stand hier ein sumpfiger Tropenwald, aus dem durch Karbonisierung (Inkohlung) die Steinkohle entstand, oder es befand sich hier eine Eiswüste. Im Vortrag wird erläutert, welche Änderungen unsere Region im Lauf der Erdgeschichte durchlaufen hat, wie diese zustande kamen und was man davon heute noch erkennen kann.
Referent: Dr. Lars Dietz, Duisburg
Treff: 45127 Essen, Burgplatz 1, VHS, Kleiner Saal
Gemeinsam mit der VHS Essen
Kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich
RuhrCleanUp
Samstag, 10.09.2022, 10 - 13 Uhr
Entlang der Ruhr gemeinsam Gutes tun!
Säuberung des Ufers von der Quelle bis zur Mündung. 
Info: https://www.ruhrcleanup.org/de
 
Herbst-Pflanzenraritätenmarkt
kein NABU Infostand!
Samstag - Sonntag, 10. - 11.09.2022, 10 - 18 Uhr
Ort: 45147 Essen, Gruga, rund um die Orangerie
Anmeldung nicht erforderlich
Kosten: Parkeintritt
 
Familienfest am Haus Ruhrnatur
Sonntag, 11.09.2022, 12 - 17 Uhr
Mitmachaktionen für Alle
Zusammen mit dem NABU Ruhr lädt das Haus Ruhrnatur zu einem bunten Familienfest rund um das Thema Naturschutz ein. Mit dabei sind ein Fledermaus-Bastelstand, unsere NAJU mit ihren Schafen und der Apfelsaftpresse, die Biologische Station Westliches Ruhrgebiet, Schulen, weitere Vereine und Verbände.
Ort: 45468 Mülheim, Alte Schleuse 3, Schleuseninsel
Kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich
 
Abendlicher Spaziergang
Naturbeobachtungen im Hexbachtal
Mittwoch 14.09.2022, 17 - 20 Uhr
Leitung: Markus Budinger, Martina van Hall
Anmeldung bis: 07.09.2022
https://www.nabu-ruhr.de/kontakt/anmeldung/
Treffpunkt wird bei der Anmeldung angegeben
Teilnehmerzahl begrenzt
Gäste willkommen
Kostenfrei, Spende willkommen
 
NABU Treff in Mülheim
Donnerstag, 15.09.2022, 19 - 21 Uhr
Nachrichten, Meinungen, Diskussionen
Anmeldung bis: 12.09.2022
https://www.nabu-ruhr.de/kontakt/anmeldung/
Treffpunkt wird bei der Anmeldung angegeben
Teilnehmerzahl begrenzt
Gäste willkommen
Kostenfrei
 
Stammtisch Naturschutz in Essen
Donnerstag, 15.09.2022, 19 - 22 Uhr
Treff: 45133 Essen, Am Uhlenkrug 40, Gaststätte Uhlenkrug
Gäste willkommen
 
Coastal Clean Up Day
Samstag, 17.09.2022
Einmal im Jahr findet der große „Coastal Clean Up Day“, die größte freiwillige Meeresschutzaktion an dem sich die NAJU NRW an Nordrhein-Westfalens (Fluss-)Ufern beteiligt, statt. Der Grund für die Aktion ist allgegenwärtig: Müll in unserer Natur. Über die kleinen Bäche und Flüsse fernab des Meeres gelangt der Müll in NRW zumeist in den Rhein und von dort direkt in die Nordsee.
Höchste Zeit, etwas zu unternehmen! Am Coastal Cleanup Day finden weltweit Müllsammelaktionen statt. Du kannst entweder eine eigene Aktion ins Leben rufen (zum Beispiel mit deiner NAJU-Ortsgruppe) oder dich an einer bereits organisierten Aktion beteiligen. Dazu gibt es eine Übersichtskarte, auf der alle Aktionen eingetragen werden:
www.gewaesserretter.de
Weitere Informationen werden veröffentlicht: www.naju-nrw.de
Ort: Auf der ganzen Welt
 
Gruppenleiter*innen-Woche in Essen
Juleica in einer Woche
Montag - Freitag, 19. - 23.09.2022
Dieses Seminar umfasst die Inhalte der Juleica Module I, II und III. Es vermittelt euch rechtliche Grundlagen für Gruppenstunden und Freizeiten. Wir erarbeiten, welche Verantwortungen eine Leitungsperson hat und wie man schwierige Situationen meistert. Des Weiteren stellen wir euch praktische Ideen für die kreative und spielerische Gestaltung von Gruppenstunden, Aktionstagen und Freizeiten vor. Ein Artenkenntnistag rundet die Woche ab. Gemeinsam mit dem Nachweis für einen Erste-Hilfe-Kurs könnt ihr dann die Jugendleitercard online beantragen (www.juleica.de).
Leitung: Sandra Jedamski, Christian Volk
Alter: ab 15 Jahren
Kosten:
140 EUR (NAJU/NABU-Mitglieder)
190 EUR (Nicht-Mitglieder)
Sonstiges: Eine Betreuung durch die Leitung erfolgt lediglich innerhalb der täglichen Seminarzeit.
Anmeldung: https://www.naju-nrw.de/seminare-und-freizeiten/seminar-anmeldung/view/form
 
Auf der Spur der Wölfe, Lausitz
Freitag - Donnerstag, 19. - 25.09.2022
Eine Woche mitten unter Wölfen im Spreecamp
Info und Anmeldung: www.wildewunder.eu
 
Die wunderbare Welt der Pilze
Juleica, Modul III
Samstag, 24.09.2022, 10 - 16 Uhr
Ist der essbar? Es wäre schade, Pilze nur auf ihren kulinarischen Wert zu reduzieren, bilden sie doch eine faszinierende Welt mit tausenden Arten in unglaublichen Formen. Wir führen mit einem anschaulichen Überblick über diese Vielfalt in die Artenkenntnis der Pilze ein und erläutern ihre Biologie sowie ihre Bedeutung im Ökosystem. Aber auch kulinarische Aspekte und Gefahren werden angesprochen.
In einem Vortrag und einer Exkursion mit Pilzbestimmung und praktischen Tipps werden Grundkenntnisse auch für die Jugendarbeit vermittelt.
Leitung: Bernhard Demel
Ort: Vereinscontainer Naturschutzverein Volksgarten, Essen
Alter: ab 15 Jahren
Kosten:
20 EUR (NAJU/NABU-Mitglieder)
25 EUR (Nicht-Mitglieder)
Anmeldung:https://www.naju-nrw.de/seminare-und-freizeiten/seminar-anmeldung
 
Tag der Obstwiese
Sonntag, 25.09.2022, 14 - 17 Uhr

Wir starten auf unserer Streuobstwiese in Essen-Schuir mit der Apfelernte. Da heißt es rütteln, klauben und Apfelvielfalt erleben.

Um 15:30 Uhr gibt es ein gemeinsames Picknick zur Stärkung für alle fleißigen Helfer mit Kaffee und natürlich einem Stück Apfelkuchen zu kleinen Preisen.
Wer einen Kuchen spenden möchte, kann gerne eine E-Mail an
corinna.manroth@vossgaetters-muehle.de senden.

Außerdem im Angebot: Malaktionen für Kinder und Stockbrot am Feuer.

Treff: 45133 Essen, Straße „An der Meisenburg“

Für Navi: An der Meisenburg 14 (PKWs vorher abstellen)
Bus 142 bis Haltestelle „Jugendhaus“, von dort fußläufig der Beschilderung folgen.

 
Die Rothirschbrunft live erleben
Naturwildpark in Haltern am See(-Lavesum)
Mittwoch 28.09.2022,16.45 - 19:15 Uhr - wird auf den 09.10.2022 verschoben
Erleben der Hirschbrunft ohne Zäune, inklusive eines kleinen fachlichen Vortrages und weiteren begleitenden kurzen Erläuterungen direkt bei den Hirschen vor Ort und anschließender stiller Beobachtung. Ein teils spannendes und teils schön bewegend/berührendes Naturerlebnis.
Der Naturwildpark Granat liegt inmitten einer weitläufigen Waldlandschaft. Der Park ist großräumig und naturbelassen angelegt, um das hier lebende Wild gut beobachten zu können. Kernstück des Parks ist die begehbare Freianlage.
Leitung: Markus Budinger, Martina van Hall,
geschulte Wildnispädagogen u. Naturguides
Anmeldung bis 26.09.2022
https://www.nabu-ruhr.de/kontakt/anmeldung/
Treffpunkt wird bei der Anmeldung angegeben
Anreise mit PKW-Fahrgemeinschaften
Eigene Anreise mit PKW
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Teilnehmerzahl begrenzt
Gäste willkommen
Kosten Parkeintritt:
10 EUR Erwachsene
3 EUR Kinder 2 - 12 Jahre
Spende willkommen

Öffnungszeiten Geschäftsstelle Waldlehne 111 in Essen

Di und Do 10 - 14 Uhr

Für Käufe, Abgaben von Korken / Handys und ähnliche Anliegen melden Sie sich bitte am Fenster!

Öffnungszeiten Büro Mülheim

Mi 10 - 14 Uhr

Korken und Handys können während der Öffnungszeiten von Haus Ruhrnatur abgegeben werden.

Foto © NABU, U.van Hoorn Zum NABU Vogeltrainer
Erdköten, Foto @ C. Ruhrmann Mitglied im NABU werden
Newsletter, Foto @ U.Eitner, NABU Ruhr NABU Ruhr Newsletter
Druckversion | Sitemap
© Naturschutzbund Ruhr e. V., Waldlehne 111, 45149 Essen. Tel. 0201 7 10 06 99 - info@nabu-ruhr.de Impressum: Impressum - Datenschutz