Apfelblüten, Foto © NABU, Helge May
Apfelblüten, Foto © NABU, Helge May

Termine im Mai 2022

Das Programm steht unter dem Vorbehalt der weiteren Entwicklung der
Covid-19-Pandemie.

Unsere Veranstaltungen werden unter 2G-Bedingungen durchgeführt. Dies gilt auch für Exkursionen und sonstige Veranstaltungen im Freien.

Greifvogelspaziergang in Mülheim
Sonntag, 01.05.2022, 8 - 12 Uhr  ausgebucht!
Greifvögel faszinieren seit Langem die Menschen: Als Wappentier, zentraler Bestandteil uralter Rituale oder kreisend am Himmel - kraftvolle Eleganz lässt den Atem stocken, wilde Rufe sorgen für sehnsüchtige Gänsehaut. Es werden Informationen zu dieser vielschichtigen Welt vermittelt, um sich dem Wesen dieser wunderbaren Tiere zu nähern, ihr Leben zu verstehen, ihre Zeichen zu lesen und eine Beziehung zu ihnen zu entdecken.
Anmeldung bis: 27.04.2022  ausgebucht!
https://www.nabu-ruhr.de/kontakt/anmeldung/
Treffpunkt wird bei der Anmeldung angegeben
Teilnehmerzahl begrenzt
Kostenfrei, Spende willkommen

Gemeinsam mit der VHS Mülheim

 

Fledermäuse im Vogelschutzgebiet Heisinger Bogen

Freitag, 06.05.2022, 20.30 - 22.30 Uhr
Nicht bei Regenwetter
Leitung: Dr. Frauke Krüger
Anmeldung bis: 02.05.2022
https://www.nabu-ruhr.de/kontakt/anmeldung/
Treffpunkt wird bei der Anmeldung angegeben

Kostenfrei, Spende willkommen

 

Mustergärten in der Gruga in Essen
Sonntag, 08.05.2022, 11 - 18 Uhr
https://www.mu-ga.de/2022/04/20/fun-sonntag-8-mai-2022/

Mit NABU-Ruhr-Infostand!

 

 
 
Fledermäuse in Essen-Borbeck
Freitag, 13.05.2022, 20.30 - 22.30 Uhr
Nicht bei Regenwetter
Leitung: Dr. Frauke Krüger
Anmeldung bis: 09.05.2022
https://www.nabu-ruhr.de/kontakt/anmeldung/
Treffpunkt wird bei der Anmeldung angegeben

Kostenfrei, Spende willkommen

 

 
Fledermaus-Führung im Vogelschutzgebiet Heisinger Bogen
für Kinder und Erwachsene
Freitag, 13.05.2022, 20 - 22 Uhr
Nicht bei Regenwetter
Leitung: Maren Thomas
Anmeldung bis: 09.05.2022
https://www.nabu-ruhr.de/kontakt/anmeldung/
Treffpunkt wird bei der Anmeldung angegeben
gerne Taschenlampen mitbringen
Teilnehmerzahl begrenzt

Kostenfrei, Spende willkommen

 

 
Fliegende Jäger - Greifvögel, Teutoburger Wald
Freitag - Sonntag, 13. - 15.05.2022

Info und Anmeldung: www.wildewunder.eu

 

 
Stunde der Gartenvögel
Freitag - Sonntag, 13. - 15.05.2022
Vögel in der Nähe beobachten, an einer bundesweiten Aktion teilnehmen.
Vogelschutz ist sehr wichtig. Wir machen diese Aktion, um ein möglichst genaues Bild von der Vogelwelt in unseren Städten und Dörfern zu erhalten. Dabei geht es nicht um eine vollständige Erfassung aller Vögel, sondern darum, Veränderungen der Vogelbestände festzustellen. Die Daten werden über mehrere Jahre verglichen, um neue Erkenntnisse zur Entwicklung einzelner Vogelarten zu gewinnen. Je genauer wir die Situation kennen, desto besser können wir uns für den Schutz der Vögel starkmachen.

Infos: www.nabu.de und Presse

 

 
Botanischer Spaziergang
Um und auf dem Friedhof am Hellweg in Essen-Freisenbruch
Samstag, 14.05.2022, 10 - 13 Uhr
Als öffentliche Grünanlagen besitzen Friedhöfe in der Stadt eine hohe naturschutzfachliche Bedeutung. Neben dem Baumbestand zeichnet sich der Friedhof am Hellweg durch neu angelegte Wiesenflächen aus.
Leitung: Bernhard Demel, Thomas Kalveram
Anmeldung bis: 11.05.2022
https://www.nabu-ruhr.de/kontakt/anmeldung/
Treffpunkt wird bei der Anmeldung angegeben

Kostenfrei, Spende willkommen

 

Kanu-Technik Wochenende mit Canadiern
Samstag - Sonntag, 14. - 15.05.2022
An unserem Kanu-Technik Wochenende geht es darum, vorhandene Kenntnisse beim Kanuwandern mit Canadiern (Kanus) zu vertiefen oder neu zu erwerben. Der Kurs richtet sich an Personen, die bereits erste Erfahrungen gemacht und/oder ihre Fähigkeiten auf ein höheres technisches Niveau heben wollen.
Wir arbeiten sowohl an den individuellen Fahrtechniken und Paddelschlägen als auch an Fahrtaktik, Rettungsfähigkeit und der Kunst des „Wasserlesens“. Unser erster Tag führt uns zum Techniktraining auf den Baldeneysee. Hier können wir die unterschiedlichsten Techniken ausprobieren, trainieren, mit unterschiedlichen Bootspartnern fahren und unser Bootsgefühl verbessern. (Abends können Fragen zur Fahrtenplanung oder zur eigenen Ausrüstung für den 2. Tag geklärt werden). Am zweiten Tag werden wir dies auf fließendes Wasser übertragen, Kehrwasserfahren hinzunehmen und ein wenig (Alle, so wie sie wollen) die Grenzen unseres Könnens „ausloten“.
Kanu-Technik-Kurs, Foto NAJU NRW Kanu-Technik-Kurs, Foto NAJU NRW
Voraussetzungen für die Teilnahme:
Grundlegende Erfahrungen beim Kanufahren mit dem Kanu (Canadier)
Schwimmfähigkeit
Eigene witterungsangepasste Kleidung
Alter: ab 16 Jahren
Leistungen:
Technikkurs
Kanuausrüstung (Boot, Paddel, Schwimmweste, Gepäcktonne, Wurfsack)
Übernachtung auf dem Vereinsgelände des ESV Essen-Kupferdreh e. V. mit eigener Zeltausrüstung
Verpflegung (2x Getränke, 1x Lunchpaket, 1x Abendessen/Grillen, 1x Frühstück)
Leitung: Wolfgang Reinhold, Jörn Thebille
Ort: Essen-Kupferdreh
Anmeldung: https://www.naju-nrw.de/seminare-und-freizeiten/seminar-anmeldung
Teilnahmebeitrag: 70 Euro, für NABU-/NAJU Mitglieder 60 Euro
Info: Naturschutzjugend NRW, Völklinger Str. 7 - 9, 40219 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 15 92 51 30, E-Mail: mail@naju-nrw.de

 

 

Vogelbeobachtungen im Nationalpark "De Maasduinen", Foto Jürgen Pern/NABU Vogelbeobachtungen im Nationalpark "De Maasduinen", Foto Jürgen Pern/NABU
Morgendämmerung im Nationalpark „De Maasduinen“ (NL)
Sonntag, 15.05.2022, 4 – ca. 14 Uhr
Im Nordosten der Provinz Limburg liegt der Nationalpark „De Maasduinen.“
Er ist einer von derzeit 21 Nationalparks in den Niederlanden. Eine
abwechslungsreiche Heide- und Auenlandschaft mit vielen Vogelarten, wie
Pirol, Blau- und Schwarzkehlchen, Heidelerche, Gartenrotschwanz u. a.
erwarten uns auf dieser ornithologischen Wanderung.
Leitung: Norbert Friedrich
Anmeldung bis: 11.05.2022
https://www.nabu-ruhr.de/kontakt/anmeldung/
PKW-Fahrgemeinschaften mit Benzinkostenbeteiligung
Bei Anmeldung bitte Zahl der freien Plätze im PKW mitteilen.
Treffpunkt wird bei der Anmeldung angegeben
Teilnehmerzahl begrenzt
Mittags im Anschluss Imbiss vor Ort in einer gemütlichen Waldschenke
möglich.
Gemeinsam mit der VHS Mülheim

 

NABU Treff in Mülheim
Donnerstag, 19.05.2022, 19 - 21 Uhr
Nachrichten, Meinungen, Diskussionen
Anmeldung bis: 18.05.2022
https://www.nabu-ruhr.de/kontakt/anmeldung/
Treffpunkt wird bei der Anmeldung angegeben
Teilnehmerzahl begrenzt
Gäste willkommen

Kostenfrei

 

 
Naturgartentag
Samstag, 21.05.2022, 11 - 17 Uhr
Rund um das Thema „Natur und Garten" finden Erwachsene und Kinder ein bunt gemischtes Angebot: gartentaugliche heimische Wildpflanzen, Saatgut, seltene Obst- und Gemüsepflanzen, Kräuter, Gehölze. - All das und noch viel mehr erwartet die Besucher. Dazu Dekoratives für Haus und Garten, Kulinarisches aus aller Welt, Infostände von Naturschutzverbänden, kostenlose Vorträge und Führungen zum Thema naturnahe Gärten. Ein bunt gemischtes Angebot rund um das Thema Natur & Garten. Es wird über Naturgärten als Lebensraum, heimische Wildpflanzen, Biokräuter und Biogemüsepflanzen informiert.
Treff: 46117 Oberhausen, Ripshorster Str. 306
Veranstalter: Naturgarten e. V., RVR, Naturschutzverbände, BSWR

Öffnungszeiten Geschäftsstelle Waldlehne 111 in Essen

Di und Do 10 - 14 Uhr

Für Käufe, Abgaben von Korken / Handys und ähnliche Anliegen melden Sie sich bitte am Fenster!

Öffnungszeiten Büro Mülheim

Mi 10 - 14 Uhr

Korken und Handys können während der Öffnungszeiten von Haus Ruhrnatur abgegeben werden.

Foto © NABU, U.van Hoorn Zum NABU Vogeltrainer
Erdköten, Foto @ C. Ruhrmann Mitglied im NABU werden
Newsletter, Foto @ U.Eitner, NABU Ruhr NABU Ruhr Newsletter
Druckversion | Sitemap
© Naturschutzbund Ruhr e. V., Waldlehne 111, 45149 Essen. Tel. 0201 7 10 06 99 - info@nabu-ruhr.de Impressum: Impressum - Datenschutz