Graureiher, Foto © NABU, Tom Dove
Graureiher, Foto © NABU, Tom Dove

Termine im Februar 2020

 
Wann Was Wo
01.-02.02. Jungbaumschnitt in Theorie und Praxis, Seminar Mülheim
09.02. Durch das Auenland, Naturspaziergang Mülheim
11.02. NUA-Tagung „Urbane Wälder im Spannungsfeld" Recklinghausen.
15.-16.02. Altbaumschnitt in Theorie und Praxis, Seminar Mülheim
16.02. Rettet die Wälder - Schützt das Klima, Seminar Essen
17.02. Pack die Sonne in den Tank, Vortrag Essen
22.-23.02. Altbaumschnitt in Theorie und Praxis, Seminar Mülheim
29.02. Kurs Totholzhecke Mülheim
29.02. Wintergäste in den Rieselfeldern Münster Münster
29.02. Jäger der Nacht in Essen-Borbeck Essen
 
Wasservogelzählungen
Essen: 15.02.2020 (Baldeneysee nur mit Fahrrad)
Anmeldung Essen: 0201 - 48 32 93; ag-wasservoegel-essen@nabu-ruhr.de
 
Mülheim: 16.02.2020
Anmeldung: 0208 - 4 67 44 43; ag-wasservoegel-mh@nabu-ruhr.de
Treff: 45468 Mülheim, Ruhrstr. Parkplatz Konrad-Adenauer-Brücke
 
Stammtisch Naturschutz in Essen
13.02.2020
45133 Essen, Am Uhlenkrug 40, Gaststätte Uhlenkrug, 19 - 21 Uhr
 
Naturschutztreff Hohe Birk in Essen
01.02.2020
9 Uhr Frühstück (bitte selbst mitbringen), 9.30 Uhr Arbeitsbeginn
Treff: 45149 Essen, NABU-Hütte Hohe Birk, Alte Hatzper Str.
Nordeingang Kleingärtnerverein
 
Pflegemaßnahmen in Mülheim, Mulhofs Kamp
Auskunft: Geschäftsstelle: 0201 - 7 10 06 99

 

Samstag, 01.02.2020

Naturschutztreff Hohe Birk in Essen

9 Uhr Frühstück (bitte selbst mitbringen)

9.30 Uhr Arbeitsbeginn

Treff: 45149 Essen, NABU-Hütte Hohe Birk, Alte Hatzper Str.

Nordeingang Kleingärtnerverein

Gäste willkommen

 

Samstag, 01.02.2020, 10 - 13 Uhr, Theorie

Sonntag,  02.02.2020, 10 - 14 Uhr, Praxis

Seminar Obstbaumpflege

Jungbaumschnitt in Theorie und Praxis

Treff Theorie: 45468 Mülheim, Haus Ruhrnatur, Alte Schleuse 3

Treff Praxis: 45481 Mülheim, St. Theresia Kirche, Karl-Forst-Str. 8

Ziel des Kurses ist die Vermittlung von Grundwissen über den Obstbaumschnitt an Jungbäumen, Bäumen also, deren Krone sich noch im Aufbau befindet. Hierzu werden die theoretischen Grundlagen (Wuchsgesetze, Schnitttechniken, Einfluss von Veredelungsunterlagen) vorgestellt und im praktischen Teil umgesetzt. Die Kurse richten sich besonders an Haus- und Kleingärtner, sind aber auch für im Naturschutz auf Streuobstwiesen Tätige geeignet. Die Teilnehmenden erhalten ein Skript der vermittelten Inhalte.

Leitung: Thomas Reichelt

Anmeldung: epost@mh-obstgarten.de

Kosten: 30 € / 25 € für Mitglieder Mülheimer Obstgarten e. V., NABU, NAJU Essen/Mülheim

Veranstalter: Mülheimer Obstgarten e. V., NABU

 

Sonntag, 09.02.2020

Naturspaziergang, 14 - 17 Uhr

Durch das Auenland

Leitung: Thomas Brüseke

Treff: 45468 Mülheim, Mendener Str./Florabrücke (Ruhrinselweg)

Kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich

 

Baumkronen, Foto / Grafik © NUA NRW Baumkronen, Foto / Grafik © NUA NRW
Dienstag, 11.02.2020
Tagung NUA Recklinghausen, 10-17 Uhr
Urbane Wälder im Spannungsfeld
Wälder erfüllen wichtige Funktionen in unseren Städten. Doch wie kommen sie mit Hitzesommern, Starkregen, Schädlingen und den unterschiedlichen Nutzungsansprüchen zurecht? Bei dieser Tagung besteht die Möglichkeit sich mit Experten auszutauschen und neue Konzepte für den Stadtwald der Zukunft zu erarbeiten.
Ort: Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW
Siemensstraße 5, 45659 Recklinghausen
Veranstalter:
Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW
Landesbetrieb Wald und Holz NRW
NABU-Regionalstelle Ruhrgebiet
Anmeldeschluss: 04. Februar, Kosten 40 €
Programm und Anmeldung zur NUA-Tagung am 11.2.2020
Urbane Wälder im Spannungsfeld.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

 

 

Donnerstag, 13.02.2020

Stammtisch Naturschutz in Essen, 19 - 22 Uhr

Treff: 45133 Essen, Am Uhlenkrug 40, Gaststätte Uhlenkrug

Gäste willkommen

 

Samstag, 15.02.2020

Internationale Wasservogelzählungen, 9 - 12 Uhr

Vogelbeobachtung in Essen (Baldeneysee nur mit Fahrrad)

Leitung: Volker Meyer

Anmeldung: 0201 - 48 32 93; ag-wasservoegel-essen@nabu-ruhr.de

Kostenfrei                                                                   Info

 

Samstag, 15.02.2020, 10 - 13 Uhr, Theorie

Sonntag, 16.02.2020, 10 - 14 Uhr, Praxis

Seminar Obstbaumpflege

Altbaumschnitt in Theorie und Praxis

Treff Theorie: 45468 Mülheim, Haus Ruhrnatur, Alte Schleuse 3

Treff Praxis: 45481 Mülheim, St. Theresia Kirche, Karl-Forst-Str. 8

Ziel des Kurses ist die Vermittlung von Grundwissen über den Obstbaumschnitt an Altbäumen. Die Teilnehmenden lernen die theoretischen und praktischen Grundlagen um Altbäume den individuellen Bedürfnissen entsprechend zu schneiden und zu pflegen. Der Kurs richtet sich besonders an Haus- und Kleingärtner, ist aber auch für im Naturschutz auf Streuobstwiesen Tätige geeignet. Die Teilnehmenden erhalten ein Skript der vermittelten Inhalte.

Leitung: Thomas Reichelt

Anmeldung: epost@mh-obstgarten.de

Kosten: 30 € / 25 € für Mitglieder Mülheimer Obstgarten e. V., NABU, NAJU Essen/Mülheim

Veranstalter: Mülheimer Obstgarten e. V., NABU

 

Sonntag, 16.02.2020

Internationale Wasservogelzählungen 9 - 12 Uhr

Vogelbeobachtung in Mülheim

Leitung: Jürgen Pern

Treff: 45468 Mülheim, Ruhrstr. Parkplatz unter Konrad-Adenauer-Brücke

Anmeldung: 0208 - 4 67 44 43; ag-wasservoegel-mh@nabu-ruhr.de

Kostenfrei                                                                     Info

 

Sonntag, 16.02.2020

NAJU Seminar (ab 15 Jahre)

Rettet die Wälder - Schützt das Klima

Globale Erwärmung, Klimaschutz und CO2-Bepreisung sind in aller Munde. Aber was bedeutet das eigentlich alles und welche Rolle spielen dabei unsere Wälder? Diese und weitere Fragen möchten wir gerne mit euch diskutieren. Gemeinsam wollen wir überlegen, was jeder Einzelne von uns tun kann, um unseren Planeten zu erhalten. Damit machen wir euch fit für den nächsten Infostand und geben Tipps und Aktionsideen für die Kinder- und Jugendgruppenarbeit.

Leitung: Annika Simon

Treff: 45355 Essen, Voßgätters Mühle, Möllhoven 62

Anmeldung: NAJU NRW  [Online-Anmeldung]

Anmeldung: www.naju-nrw.de/tatendrang/seminaranmeldung/view/form

Kosten: 25 €, für NAJU/NABU-Mitglieder 20 €

Das Seminar wird im Rahmen der Juleica-Ausbildung als Modul III anerkannt.

Veranstalter: NAJU

 

Zapfsäulen, Foto Copyright: cec.mpg Zapfsäulen, Foto Copyright: cec.mpg

NATUR ZUM STAUNEN

Montag, 17.02.2020

Vortrag, 18 - 20 Uhr

Pack die Sonne in den Tank

Erneuerbare Energien in der Mobilität – das Potenzial synthetischer Kraftstoffe

Die Treibstoffe der Zukunft und das Potenzial synthetischer Kraftstoffe

Wie bewegen wir uns in Zukunft fort? In Zeiten von Fahrverboten und Abgas-Skandalen gibt es kaum eine aktuellere Frage im Rahmen der zukünftigen Mobilität.

Prof. Dr. Robert Schlögl will in seinem Vortrag die Zukunft des Verbrennungsmotors, die Möglichkeiten der E-Mobilität und die Notwendigkeit der Entwicklung synthetischer Kraftstoffe thematisieren und mögliche Antworten auf die Fragen der Gesellschaft geben. Prof. Schlögl spannt dabei in seinem Vortrag den Bogen von der Energiebereitstellung zur -speicherung und möglichen Nutzung in anderen Bereichen des Wirtschaftslebens wie der Kraftstoffherstellung oder der chemischen Industrie.

Er ist Chemiker, genauer gesagt, Katalyseforscher und einer der renommiertesten deutschen Wissenschaftler auf dem Gebiet der Energieforschung. Mit seinen Arbeiten liefert er entscheidende Beiträge zur Energiewende und der Erforschung von Materialien für Energiespeicherkonzepte.

Referent: Prof. Dr. Robert Schlögl, MPI CEC; Mülheim

Treff: 45127 Essen, VHS, Burgplatz 1, Kleiner Saal (E 11)

Kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich

 

Samstag, 22.02.2020, 10 - 13 Uhr, Theorie

Sonntag, 23.02.2020, 10 - 14 Uhr, Praxis

Seminar Obstbaumpflege

Altbaumschnitt in Theorie und Praxis

Treff Theorie: 45468 Mülheim, Haus Ruhrnatur, Alte Schleuse 3

Treff Praxis: 45481 Mülheim, St. Theresia Kirche, Karl-Forst-Str. 8

Ziel des Kurses ist die Vermittlung von Grundwissen über den Obstbaumschnitt an Altbäumen. Die Teilnehmenden lernen die theoretischen und praktischen Grundlagen um Altbäume den individuellen Bedürfnissen entsprechend zu schneiden und zu pflegen. Der Kurs richtet sich besonders an Haus- und Kleingärtner, ist aber auch für im Naturschutz auf Streuobstwiesen Tätige geeignet. Die Teilnehmenden erhalten ein Skript der vermittelten Inhalte.

Leitung: Thomas Reichelt

Anmeldung: epost@mh-obstgarten.de

Kosten: 30 € / 25 € für Mitglieder Mülheimer Obstgarten e. V., NABU, NAJU Essen/Mülheim

Veranstalter: Mülheimer Obstgarten e. V., NABU

 

Samstag., 29.02.2020

Kurs Totholzhecke, 10 - 14 Uhr

Beim Baum- und Strauchschnitt fällt regelmäßig Schnittgut an. Hieraus lassen sich kostengünstige und ökologisch wertvolle Totholzhecken bauen - Platz ist im selbst kleinsten Garten und auf der großen Wiese sowieso. Wir zeigen, wie man mit wenigen Mitteln eine Beet- oder Garteneinfassung und gleichzeitig ein Kleinbiotop für Pilze, Insekten und Vögel schafft.

Referent: Thomas Reichelt

Treff: 45481 Mülheim, St. Theresia Kirche, Karl-Forst-Str. 8

Anmeldung: epost@mh-obstgarten.de

Kosten: 5 € / kostenfrei für Mitglieder Mülheimer Obstgarten e. V., NABU, NAJU Essen/Mülheim

Veranstalter: Mülheimer Obstgarten e. V., NABU

 

Samstag, 29.02.2020

Exkursion, 10 - 17 Uhr

Wintergäste in den Rieselfeldern Münster

Leitung: Norbert Friedrich

Treff: 45481 Mülheim, Parkplatz Aldi,
Düsseldorfer Str. 190

Anmeldung bis 22.02.2020 unter Tel.: 01577 - 2 45 76 63

Anreise: Fahrgemeinschaften

Bei zu geringer Teilnehmerzahl bis zum Meldeschluss fällt die Veranstaltung aus.

Kosten: Benzinkostenumlage

 

Samstag, 29.02.2020

Eulenvortrag mit Lauschrunde, 18 - 20 Uhr

Jäger der Nacht in Essen-Borbeck

Leitung: Peter Galdiga, Rainer Soest

Anmeldung: 0201 - 7 10 06 99; info@nabu-ruhr.de

Kostenfrei, Spende willkommen

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

Di + Do  10 - 14 Uhr

Öffnungszeiten Büro Mülheim

Di 10 - 14 Uhr

Foto © NABU, U.van Hoorn Zum NABU Vogeltrainer
Erdköten, Foto @ C. Ruhrmann Mitglied im NABU werden
Newsletter, Foto @ U.Eitner, NABU Ruhr NABU Ruhr Newsletter
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturschutzbund Ruhr e. V., Waldlehne 111, 45149 Essen. Tel. 0201 7 10 06 99 - info@nabu-ruhr.de Impressum: Impressum - Datenschutz