Randwanze, Foto © NABU, Helge May
Randwanze, Foto © NABU, Helge May

Termine im August 2019

Wann Was Wo
02.08.- 11.08. Insektensommer 2019        Info: www.nabu.de bundesweit
07.07.- 25.08. Ausstellung, Kohlezeichnungen - 50 Elefanten Essen
03.08. Heisinger Aue, Naturwanderung Essen
17.08. Wo kommt unser Wasser her? Mülheim
17.08. Botanische Wanderung Essen
23.08. Batnight im Pausmühlenbachtal, Fledermausführung Essen
24.08. Batnight am Halbachhammer, Technikworkshop Essen
24.08. Batnight am Halbachhammer, Fledermausexkursion Essen
30.08. Batnight, Familienaktionen + Exkursion Essen

 

Stammtisch Naturschutz in Essen
08.08.2019

Treff: 45133 Essen, Am Uhlenkrug 40, Gaststätte Uhlenkrug,19 - 21 Uhr


Naturschutztreff Hohe Birk in Essen

03.08.2019  

9 Uhr Frühstück (bitte selbst mitbringen), 9.30 Uhr Arbeitsbeginn

NABU-Hütte Hohe Birk, 45149 Essen,  Alte Hatzper Str.

Nordeingang Kleingärtnerverein


Pflegemaßnahmen in Mülheim, Mulhofs Kamp

Auskunft: Geschäftsstelle: 0201 - 7 10 06 99

 

Sonntag 07.07. - Sonntag, 25.08.2019

Ausstellung
50 Elefanten
Kohlezeichnungen von Herbert Siemandel-Feldmann
Der Essener Künstler, Kunstpädagoge und Galerist Herbert Siemandel-Feldmann ist seit 2016 Mitglied der ARKA Kulturwerkstatt in Essen.Reisen nach Namibia führten
ihn zur intensiven zeichnerischen Arbeit an Tierportraits.
Ort: ARKA Kulturwerkstatt e. V.  Info
Zeche Zollverein Schacht XII, Halle 12
45309 Essen, Gelsenkirchener Str. 181
NABU International, Stiftung Allbau Essen, Kulturbüro Stadt Essen
Teilnahme kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich
ARKA Elefanten Faltblatt.pdf
PDF-Dokument [390.7 KB]

 

Freitag, 02.08. - Sonntag 11.8.2019

Insektensommer 2019                                                    Bundesweite Meldeaktion

Beim Insektensommer zählen wir, was zählt!

Beobachten und zählen Sie eine Stunde lang Sechsbeiner.

Der zweite Termin des Insektensommers steht an: Beobachten Sie am Wochenende vom 2. bis 11. August das Summen und Brummen in Ihrer Umgebung und werden Sie Teil unserer bundesweiten Meldeaktion des NABU für Insekten!

Der „Insektensommer" soll dazu beitragen, eine kontinuierliche Erfassung der Insekten zu etablieren. Die bundesweite Meldeaktion ist die erste Zählung dieser Art.
Sie können helfen, Daten zur Artenvielfalt und der Häufigkeit der Insekten zu sammeln. Jedes Insekt zählt!

 

Samstag, 03.08.2019
Naturschutztreff Hohe Birk in Essen
9 Uhr Frühstück (bitte selbst mitbringen)
9.30 Uhr Arbeitsbeginn

Treff: 45149 Essen, NABU-Hütte Hohe Birk, Alte Hatzper Str.

 

 
Samstag, 03.08.2019
Naturwanderung, 15 - 17 Uhr
30 Jahre Naturschutzarbeit in der Heisinger Ruhraue
1989 hat die Untere Landschaftsbehörde den ersten Pflege- und Entwicklungsplan für das Naturschutzgebiet aufgestellt und mit der Durchführung von Naturschutzmaßnahmen begonnen. Seitdem hat sich die Biotoplandschaft dieses Schutzgebietes deutlich gewandelt. Wir wollen uns verschiedene Maßnahmenbereiche ansehen, die exemplarisch für diesen Wandel stehen und auch den Stellenwert der Heisinger Ruhraue als europäisches Natura 2000-Gebiet gefestigt haben.
Joachim Schmitting
Treff: 45134 Essen, Konrad-Adenauer-Brücke / Ecke Wuppertaler Str.

Teilnahme kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich

 

 
Donnerstag, 08.08.2019
Stammtisch Naturschutz in Essen, 19 - 21 Uhr
Treff: 45133 Essen, Am Uhlenkrug 40, Gaststätte Uhlenkrug

Gäste willkommen

 

 
Samstag, 17.08.2019
Wo kommt unser Wasser her? 10 - 12 Uhr
Besuch im Wasserwerk Mülheim-Styrum der RWW
Wasser ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Es kommt aus dem Wasserhahn. Kann man es auch trinken? Ist es wirklich gesund? Oder ist nicht Mineralwasser eigentlich das bessere Wasser? Im letzten Sommer haben wir zu spüren bekommen, was Klimawandel heißt. Reichen unsere Wasservorräte auch für diese Extremereignisse? Wir haben viele gravierende ökologische Probleme. Artenrückgang, Gifte in der Umwelt usw. Macht sich das nicht auch irgendwann bei der Trinkwasserversorgung bemerkbar? Diese und andere Fragen werden bei einem Rundgang durch das Wasserwerk behandelt. Wer selber noch Fragen hat, ist eingeladen, sie zu stellen.
Leitung: Stefanie Krohn
Anmeldung:
Reinhard Plath, 0177 - 3 43 57 95
reinhard.plath@nabu-ruhr.de
Teilnehmerzahl begrenzt

Teilnahme kostenfrei

 

 
Samstag, 17.08.2019
Botanische Wanderung, 14 - 17 Uhr
Hochsommervegetation im und um den Heissiwald
Bernhard Demel/Thomas Kalveram
Treff: 45239 Essen, Wald-Parkplatz am Weg zur Platte

Teilnahme kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich

 

 
Freitag, 23.08.2019
Batnight im Pausmühlenbachtal, 20.30 - 22.30 Uhr
Abendliche Fledermausführung
Sarah Bölke, Dr. Frauke Krüger

Treff: 45355 Essen, Möllhoven 62, Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle

Teilnahme kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich, Spende willkommen

 

 
Samstag, 24.08.2019
Batnight am Halbachhammer, 18 - 21 Uhr
Technikworkshop Bat-Detektor
Fledermäuse zu entdecken ist etwas ganz Besonderes. Noch größer ist der Spaß, wenn man die Ultraschallrufe der Tiere mit einem selbst gebauten Fledermausdetektor (Bat-Detektor) hörbar macht.
In unserem Technikworkshop fügen wir gemeinsam Bausätze für BAT-Detektoren zusammen. Das kann allein, im Team oder als Familie geschehen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Mindestalter für Einzelpersonen 16 Jahre, Mindestalter bei Teams und Familien 12 Jahre.

 
21.30 - 23 Uhr
Im Anschluss an den Workshop findet die Fledermausexkursion (Kosten: 3 Euro) durch das Nachtigallental statt, die beste Gelegenheit den neuen Bat-Detektor direkt auszuprobieren.
Treff: 45149 Essen, Altenau 12, Halbachhammer im Nachtigallental
Michael Schoch
Anmeldung: info@nabu-ruhrgebiet.de (für den Workshop)
Teilnehmerzahl: 8 Teams (Workshop)
Kosten: 32 Euro (Workshop, 1 Bausatz inkl.)
Der Workshop und die Fledermausexkursion können auch getrennt besucht werden.

Ruhr Museum, NABU-Regionalstelle Ruhrgebiet

 

 
Samstag, 24.08.2019
Batnight am Halbachhammer, 21.30 - 23 Uhr
Fledermausexkursion
Dr. Frauke Krüger, Stefan Jacob
Anmeldung: info@nabu-ruhrgebiet.de
Treff: 45149 Essen, Altenau 12, Halbachhammer im Nachtigallental
Kosten: 3 Euro

Ruhr Museum, NABU-Regionalstelle Ruhrgebiet

 

 
Freitag, 30.08.2019
Batnight im Krayer Volksgarten
18 Uhr Vortrag; Basteln
20 Uhr Exkursion
Familienaktion mit Basteln, Fledermausvortrag und Exkursion
Treff: Essen, 45307 Ottostraße 109
Anmeldung bis 28.08 unter:
info@naturschutzverein-volksgarten.de oder 01522 - 7 18 94 78
Kosten 4,50 Euro
Naturschutzverein und NABU Ruhr

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

Di + Do  10 - 14 Uhr

Öffnungszeiten Büro Mülheim

Di 10 - 14 Uhr

Foto © NABU, U.van Hoorn Zum NABU Vogeltrainer
Erdköten, Foto @ C. Ruhrmann Mitglied im NABU werden
Newsletter, Foto @ U.Eitner, NABU Ruhr NABU Ruhr Newsletter
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturschutzbund Ruhr e.V., Waldlehne 111, 45149 Essen. Tel. 0201 71 00 699 - info@nabu-ruhr.de Impressum: Impressum - Datenschutz