Bärlauch, Foto © NABU, Helge May
Bärlauch, Foto © NABU, Helge May

Termine im April 2022

Das Programm steht unter dem Vorbehalt der weiteren Entwicklung der Covid-19-Pandemie. Unsere Veranstaltungen werden unter 2G-Bedingungen durchgeführt. Dies gilt auch für Exkursionen und sonstige Veranstaltungen im Freien.

 

Aktuelle Informationen: www.nabu-ruhr.de

„Erste - Hilfe - Outdoor“ - Seminar
Samstag - Sonntag, 02. - 03.04.2022, 9 - ca. 17 Uhr
Hier geht es vor allem um Maßnahmen, um Verletzten zu helfen, die nicht umgehend an den Rettungsdienst übergeben werden können.
In der Stadt ist der Rettungsdienst meist in acht Minuten vor Ort. Was aber ist auf einem Schiff auf einem größeren Gewässer? Oder bei einer Kanutour auf einem Fluss? Oder beim Skifahren oder Wandern im Schnee in den Bergen? Welche Hilfsmittel sollte ich mit auf die Tour nehmen?
Hier reicht das Wissen aus einem Schnellkurs im Rahmen des Autoführerscheins nicht mehr aus, um seinem Sportkameraden/Partnern zu helfen. Daher gibt es hier Infos zur Erstversorgung, aber auch zu Lagerungs- und Transporttechniken bis hin zu technischer Bergung aus schwierigen und gefährlichen Situationen.
Erste-Hilfe-Kurs, Foto NAJU NRW Erste-Hilfe-Kurs, Foto NAJU NRW
Dieses Seminar richtet sich an Jugendleiter und Gruppenleiter, die mit ihren Gruppen in der Natur unterwegs sind, aber auch anderen Personen kann zusätzliches Wissen bei Aktivitäten in der Natur sicher nicht schaden.
Dieser Kurs findet wieder in Kooperation mit dem Bildungswerk des Landessportbundes statt, sodass ihr mit der Teilnahmebescheinigung auch eure Jugendleiter/Übungsleiter-Lizenzen des LSB verlängern könnt.
Leitung: R. Edling, Jörn Thebille
Ort: Essen-Kupferdreh
Alter: ab 14 Jahren
Anmeldung: https://www.naju-nrw.de/seminare-und-freizeiten/seminar-anmeldung
Teilnahmebeitrag: 65 Euro, für NABU-/NAJU Mitglieder 55 Euro
Info: Naturschutzjugend NRW
Völklinger Str. 7 - 9, 40219 Düsseldorf

Tel.: 0211 - 15 92 51 30, E-Mail: mail@naju-nrw.de

 

Frühjahr-Erlebnis-Tage 1
Montag - Donnerstag, 11. - 14.04.2022, 8.30 - 16 Uhr - ausgebucht, bitte auf die zweite Ferienwoche ausweichen!
Naturbegeisterte Kinder sind hier genau richtig, denn täglich sind sie in der Zeit von 10 - 15 Uhr in der umliegenden Natur unterwegs. Dort gibt es jede Menge Platz und Möglichkeiten für Spiele, Bauaktionen und kleine Basteleien. Mittags findet draußen ein gemeinsames Picknick statt.
Für berufstätige Eltern mit flexiblen Zeiten:
Die Kinder können in der Zeit von 8.30 - 10 Uhr gebracht, sowie zwischen 15 und 16 Uhr abgeholt werden.
Alter: ab Einschulalter
Teilnahmebeitrag: 100 Euro, NABU-/NAJU Mitglieder 90 Euro
Info und Anmeldung: NABU Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle e. V.
Möllhoven 62, 45355 Essen

https://www.vossgaetters-muehle.de/

 

 
Die Vogelwelt im Raum Oefte
Karfreitag, 15.04.2022, 7 - 10 Uhr
Leitung: Norbert Friedrich
Anmeldung bis: 11.04.2022
https://www.nabu-ruhr.de/kontakt/anmeldung/
Treffpunkt wird bei der Anmeldung angegeben

Kostenfrei, Spende willkommen

 

 
Frühjahr-Erlebnis-Tage 2
Dienstag - Freitag, 19. - 22.04.2022, 8.30 - 16 Uhr
Naturbegeisterte Kinder sind hier genau richtig, denn täglich sind sie in der Zeit von 10 - 15 Uhr in der umliegenden Natur unterwegs. Dort gibt es jede Menge Platz und Möglichkeiten für Spiele, Bauaktionen und kleine Basteleien. Mittags findet draußen ein gemeinsames Picknick statt.
Für berufstätige Eltern mit flexiblen Zeiten:
Die Kinder können in der Zeit von 8.30 - 10 Uhr gebracht, sowie zwischen 15 und 16 Uhr abgeholt werden.
Alter: ab Einschulalter
Teilnahmebeitrag: 100 Euro, NABU-/NAJU Mitglieder 90 Euro
Info und Anmeldung: NABU Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle e. V.
Möllhoven 62, 45355 Essen

https://www.vossgaetters-muehle.de/

 

 
Lebensräume im Schlosspark Borbeck
Vogel- u. Insektenexkursion
Sonntag, 24.04.2022, 9 - 11.30 Uhr
Der Schlosspark in Essen-Borbeck besteht aus einem Mosaik unterschiedlicher Lebensräume auf engem Raum: Neben künstlich angelegten Wiesenflächen und Teichen finden sich kleine Bachläufe und naturnahe Laubmischwald-Bereiche. Die Exkursion gibt einen Einblick in die Vogelwelt und deren Charakteristika sowie wasserlebende Wirbellose.
Leitung: Dr. Kathrin Januschke
Anmeldung bis: 20.04.2022
https://www.nabu-ruhr.de/kontakt/anmeldung/
Treffpunkt wird bei der Anmeldung angegeben

Kostenfrei, Spende willkommen

 

Kletterkurs - Fortbildung mit dem Erwerb des Toprope-Kletterscheins
Sonntag, 24.04.2022, 9 - ca. 18 Uhr
Die Toprope-Sicherung (von engl.top - oben, rope - das Seil) ist eine Sicherungsform des Klettersportes mit einer oberhalb des Kletternden angebrachten Umlenkung des Sicherungsseils.
Es ist egal, ob ihr schon viele oder wenige Vorerfahrungen oder schon gefestigte Kenntnisse im Klettern habt, hier seid ihr genau richtig, wenn ihr den Toprope-Kletterschein machen wollt.
An diesem Tag wollen wir euch fit machen, damit ihr mit den Jugendlichen mal in die Kletterhalle gehen und sie sichern könnt. Oder ihr sichert euch selber bei praktischen Naturschutzaktionen wie Aufhängung von Fledermaus- oder Eulenkästen in luftiger Höhe, damit ihr hierfür beide Hände frei habt. Oder ihr nutzt die erlernten Techniken für den Log eines T5 - Klettercaches.
Wir wollen euch in die Material- und Knotenkunde einführen und erklären, worauf ihr beim Kauf eigener Ausrüstung achten solltet. Außerdem werden verschiedene Klettergurte und die richtige Trageweise sowie verschiedene Sicherungstechniken und -geräte vorgestellt.
Kletterkurs, Foto NAJU NRW Kletterkurs, Foto NAJU NRW
Bei erfolgreicher Teilnahme bekommt ihr hinterher einen allgemein anerkannten Toprope-Kletterschein (ausgestellt durch den Landessportbund NRW).
Dieser Tageslehrgang geht aber etwas darüber hinaus. Es werden auch Abseiltechniken und der Bau einer Standsicherung behandelt und natürlich auch praktisch geübt.
Im ersten Teil werden wir den Vormittag an einer künstlichen Kletterwand, am Kletterturm des Seaside Beach am Baldeneysee in der Nähe des S-Bahnhofes Essen-Hügel, verbringen.
Den zweiten Teil danach in der Firmenhalle von Insider-Traveller, Rellinghauser Str. 334 c (Einfahrt links vom Fliesenfachgeschäft), wo es auch einen kleinen Imbiss zum Mittag geben wird.
Leitung: Wolfgang Reinhold, Jörn Thebille
Ort: Essen
Alter: ab 12 Jahren
Anmeldung: https://www.naju-nrw.de/seminare-und-freizeiten/seminar-anmeldung
Teilnahmebeitrag: 45 Euro, für NABU-/NAJU Mitglieder 35 Euro
Info: Naturschutzjugend NRW
Völklinger Str. 7 - 9, 40219 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 15 92 51 30, E-Mail: mail@naju-nrw.de
 

Die Sprache des Waldes

Samstag, 30.04.2022, 8 - 13 Uhr   ausgebucht!
Spuren und Vogelsprache in Essen-Heidhausen
Auf einem Rundweg von ca. 3 - 4 km ist Zeit für Dinge, die unterwegs „passieren“. Sie werden von einigen Übungen begleitet.
Die Natur ist voller Hinweise auf die Lebewesen in ihr, erzählt Geschichten über das, was war, und lädt uns ein ihre Geheimnisse zu entdecken. Vögel singen nicht nur, sondern teilen uns mit, was gerade um uns herum passiert. Auf dieser Exkursion wird es nicht darum gehen, die Stimme des Rotkehlchens von der der Mönchsgrasmücke zu unterscheiden, sondern das Wesen der Vogelsprache zuverstehen. Die Natur spricht ständig mit uns, fangen wir wieder an ihr zuzuhören.
Leitung: Achim Gehrke
Anmeldung bis: 27.04.2022 ausgebucht!
https://www.nabu-ruhr.de/kontakt/anmeldung/
Treffpunkt wird bei der Anmeldung angegeben
Teilnehmerzahl begrenzt

Kostenfrei, Spende willkommen

 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle Waldlehne 111 in Essen

Di und Do 10 - 14 Uhr

Für Käufe, Abgaben von Korken / Handys und ähnliche Anliegen melden Sie sich bitte am Fenster!

Öffnungszeiten Büro Mülheim

bis Juni: Di 10 - 14 Uhr

ab Juli: Mi 10 - 14 Uhr

Korken und Handys können während der Öffnungszeiten von Haus Ruhrnatur abgegeben werden.

Foto © NABU, U.van Hoorn Zum NABU Vogeltrainer
Erdköten, Foto @ C. Ruhrmann Mitglied im NABU werden
Newsletter, Foto @ U.Eitner, NABU Ruhr NABU Ruhr Newsletter
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturschutzbund Ruhr e. V., Waldlehne 111, 45149 Essen. Tel. 0201 7 10 06 99 - info@nabu-ruhr.de Impressum: Impressum - Datenschutz