Weissstorch, Foto © NABU, Frank Derer
Weissstorch, Foto © NABU, Frank Derer

Umfrage: Ja, ich helfe mit

 

– zusammen mit anderen oder selbständig –

Unsere Umfrage finden Sie unten als PDF-Formular, das Sie direkt am PC ausfüllen können.

Ja, ich helfe mit und würde besonders gerne:

(Zutreffendes bitte ankreuzen)

  • Aktive betreuen und koordinieren
  • Nistkästen bauen für Fledermäuse, Meisen, Eulen ….
  • Nistkästen aufhängen und betreuen
  • in einem Stadtteil Ansprechpartner sein für Schwalben, Mauersegler oder Fledermäuse
  • Fledermausrufe aufnehmen und auswerten
  • die Bestandserfassung bestimmter Arten in einem bestimmten Bereich (Greifvögel, Schwalben …..) durchführen
  • die Bestandserfassung bestimmter Pflanzen in einem Bereich durchführen
  • bei Veranstaltungen unseren Stand betreuen
  • Säfte, Material, Leergut transportieren
  • Samen oder Früchte ernten
  • Marmelade oder Gelee kochen
  • einen Krötenzaun aufbauen helfen
  • Krötenzaun morgens oder abends kontrollieren
  • einen Krötenzaun selbstverantwortlich organisieren
  • ein Laichgewässer betreuen
  • bei der Winterwasservogelzählung mitmachen.
  • Mähgut von Wiesen abräumen
  • Obstbäume, Wildhecken und/oder Kopfweiden schneiden
  • eine naturkundliche Führung organisieren
  • Naturschutzfachliche Stellungnahmen zu Planungen abgeben
  • den NABU bei verschiedenen Gremien vertreten
  • bei Aktionen für Kinder und Jugendliche mithelfen
  • bei der Betreuung der NAJU-eigenen Schafherde mitmachen
  • Maschinen/Werkzeuge pflegen und warten
  • Lichtbildervorträge/Vorträge halten
  • im Vorstand mitarbeiten
  • Flyer und Broschüren gestalten
  • Foto/Filmdokumentationen erstellen
  • einen Schaukasten betreuen
  • eine NABU-Fläche betreuen
  • Pressearbeit unterstützen
  • Fundraising voranbringen
  • Sonstiges    ______________________________________________________

 

So viel Zeit möchte ich aufwenden:

(Zutreffendes bitte ankreuzen)

O    Hin und wieder                                  O   1 bis 2 Stunden monatlich

O   3 bis 4 Stunden monatlich                  O   am Wochenende

 

Name __________________________________________________________

 

Anschrift ________________________________________________________

 

     Telefonnummer ____________________      

 

Mail ___________________________________________________________

 

Datum __________________ Unterschrift _____________________________

 

 

Die Umfrage können Sie unten als  PDF-Formular öffnen und direkt am PC ausfüllen und per E-Mail an geschaeftsstelle@nabu-ruhr.de zurücksenden oder per Fax 0201 180 77 47 bzw. mit der Post an NABU Ruhr, Waldlehne 111, 45149 Essen schicken.

 

Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Namen und Adresse mit Telefonnummer anzugeben, sonst können wir keinen Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

Ich helfe mit.pdf
PDF-Dokument [74.2 KB]

Hinweis:

Ihre Daten werden nur zum angegebenen Zweck des NABU-Ruhr e.V. verwendet.

Ausstellungen:

bis 30.11.17 Wunder der Natur OB

Foto © NABU, U.van Hoorn Zum NABU Online Vogelführer
Erdköten, Foto @ C. Ruhrmann Mitglied im NABU werden
Newsletter, Foto @ U.Eitner, NABU Ruhr NABU Ruhr Newsletter
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturschutzbund Ruhr e.V., Waldlehne 111, 45149 Essen. Tel. 0201 71 00 699 - info@nabu-ruhr.de