Foto © NABU, Marcus Gloger
Foto © NABU, Marcus Gloger

NABU Natur- u. Jugendzentrum Voßgätters Mühle e.V.

Voßgätters Mühle, Foto © Uli Wienands Voßgätters Mühle, Foto © Uli Wienands

Nach der Übernahme der Vossgätters Mühle im Januar 2011, der Sanierungsphase und Wiedereröffnung im Juni 2013, geht der NABU Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle e. V. den nächsten bedeutenden Schritt in seiner noch jungen Geschichte:

In Kooperation mit der Naturschutzjugend Essen/Mülheim e. V. fördert der Verein die Weiterentwicklung der Voßgätters Mühle als Kinder- und Jugendzentrum und als Umweltbildungseinrichtung. Durch eine deutliche Erweiterung der Aktivitäten für Kinder- und Jugendliche und neue Angebote im Bereich der Umweltbildung und des praktischen Naturschutzes sollen die vielfältigen Möglichkeiten, die die sanierte Mühle mit ihrem Umfeld bietet, genutzt werden. Umgesetzt werden sollen diese neuen Aufgaben mit Unterstützung von Frau Vanessa Burneleit, die seit dem 01. März 2015 fest angestellte Mitarbeiterin des Vereins ist.

Die Kooperation mit der Naturschutzjugend Essen/Mülheim e. V. umfasst zunächst mehrere einwöchige Ferienprogramme, die so konzipiert sind, dass sie die schulische Ganztagsbetreuung ersetzen und daher insbesondere auch für Kinder berufstätiger Eltern interessant sind. Aktuell angeboten werden zudem Schnitzkurse für Kinder und Familien, die in dieses alte Handwerk und das Arbeiten mit Naturmaterialien einführen.

Neu hinzu kommt der Bereich der Erwachsenenbildung, der das bisherige Angebot im Natur- und Jugendzentrum sinnvoll ergänzt. Einen Schwerpunkt bilden dabei naturpädagogischen Fortbildungen, die sich insbesondere an Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendarbeit richten. Neben eigenen Veranstaltungen werden diese Fortbildungen auch in Kooperation mit Trägern der Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie mit Bildungswerken angeboten, denen Frau Burneleit als Ansprechpartnerin und Referentin zur Verfügung steht. Gern entwickelt sie gemeinsam mit interessierten Einrichtungen praxisnahe Fortbildungen zu individuellen Naturthemen.

Weitere Kurse vermitteln Jugendlichen und Erwachsenen, die in der praktischen Landschaftspflege tätig sind, die notwendigen Kenntnisse. Neben naturkundlichen Angeboten gehören dazu auch gesetzlich vorgeschriebene Lehrgänge, in denen z.B. der sichere Umgang mit der Motorsäge geschult wird.

Mit Vanessa Burneleit wurde eine Mitarbeiterin gewonnen, die in den thematischen Schwerpunkten Natur und Jugend schon lange aktiv ist. Seit 2003 engagiert sie sich ehrenamtlich bei der Naturschutzjugend Essen/Mülheim e.V. und ist daher mit der Voßgätters Mühle und ihren Besuchern bestens vertraut. Neben ihrer persönlichen Leidenschaft bringt die gelernte Landschaftsgärtnerin und Naturpädagogin die erforderlichen Fachkenntnisse und Erfahrungen für ihre Aufgaben im Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle mit.

Für nähere Informationen zu den Veranstaltungen, zu den Angeboten für Träger von Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie auch zu den Möglichkeiten, den Verein durch Mitarbeit, eine Spende oder eine Fördermitgliedschaft zu unterstützen, steht Frau Burneleit gern zur Verfügung.

 

Kontakt:
NABU Natur- und Jugendzentrum Vossgätters Mühle e.V.
Möllhoven 62
45355 Essen

Tel. 0201 - 83 92 234  Fax: 0201 - 83 92 233

E-Mail: vanessa.burneleit@naju-essen.de

www.vossgättersmühle.de

 

 

                                                    Hier geht's zu den Veranstaltungen in der Mühle

Ausstellungen:

bis 30.11.17 Wunder der Natur OB

Foto © NABU, U.van Hoorn Zum NABU Online Vogelführer
Erdköten, Foto @ C. Ruhrmann Mitglied im NABU werden
Newsletter, Foto @ U.Eitner, NABU Ruhr NABU Ruhr Newsletter
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturschutzbund Ruhr e.V., Waldlehne 111, 45149 Essen. Tel. 0201 71 00 699 - info@nabu-ruhr.de